grundschule landau-arzheim

Die Vorteile einer kleinen Dorfschule

kuk-Werkstatt-Projekt

Schuljahr 2015 / 2016

Nach dem großartigen Projekt vor zwei Jahren haben auch die diesjährigen „Mamut“-Kinder (Vorschulkinder der Kita Arzheim) und die Erstklässler der Grundschule Arzheim wieder die Möglichkeit an einer einmaligen und fantasievollen Malwerkstatt teilzunehmen: Innerhalb der Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule wird es wieder 10 Termine zum Kennenlernen, Beschnuppern oder auch „Anmalen“ geben, in denen die Kinder alle Facetten ihrer Kreativität (und derer gibt es viele) ausprobieren können. Die Werkstatt steht unter dem Motto „Natur gestalten“ und wird begleitet von Renate Vollmer.

______________________________________________________

IMG_0946

Schuljahr 2013/2014

Ein außergewöhnliches Projekt hat hier im wahrsten Wortsinne seinen Rahmen gefunden: Die Kinder der 1. Grundschulklasse der Dorfschule Arzheim und die Vorschulkinder des Kindergarten Arzheim besuchten gemeinsam an mehreren Vormittagen die kuk-Werkstatt (kinder und kunst-Werkstatt) von Renate Vollmar. In dieser Zusammenarbeit unter dem Motto „Brückenwege“ sind wunderschöne Kunstwerke entstanden, die in einer Vernissage in Schule und Kindergarten vorgestellt wurden:

IMG_0957

IMG_0930

Den Höhepunkt fand die Ausstellung bei der Versteigerung der Exponate am Schuljahresende zum Sommerfest des Kindergartens. Eine rundum gelungene Aktion!

 

Das Projekt in der Presse: